CONTEMPORARY 
BLACK DIASPORA`S DANCES

Afro Modern Dance

Afro Modern Dance

Video abspielen

CLASSES & TRAINING

AFRO MODERN 

Wir beginnen mit einer Aufwärmtechnik, die auf der Technik von Germaine Acogny´s modernem afrikanischen Tanz beruht. Das gehen ist besonders wichtig, um den Rhythmus zu spüren. Bewegungen am Boden stellen die Verbindung zur Mutter Erde her. Im Training liegt der Fokus auf der Wirbelsäule, der Körperausrichtung, der Wiederholung und dem Rhythmus.

BLACK FUSION DANCE 

Black Fusion Dance training

ist eine Einladung an Körper und Geist, durch afrikanische und Tänze der schwarzen Diaspora, die Vielfalt und den Reichtum des Tanzes auf dem afrikanischen Kontinent kennen zu lernen. Wir tauchen ein in traditionelle Rythmen und Bewegungen aus Brasilien,  Benin, Mali und dem Senegal. Eine Einladung an alle, die Rhythmus lebendig und kreativ erarbeiten  möchten.   

SEMINAR &

PEDAGOGICAL WORK

Gaya Dandara ist Dozentin und bietet Seminare im Bereich Theateranthropologie und Ethnozänologie aus der Perspektive der Tänze der schwarzen Diaspora an.

 

BODY BALANCE BLACK FUSION

In Body Balance Black Fusion konzentrieren wir uns auf den Einsatz von Bewegung, mit Elementen traditioneller Tänze aus der schwarzen Diaspora und die Aktivierung der körpereigenen Energiezentren. Es werden Möglichkeiten gegeben, die das Gleichgewicht von Körper, Geist und Emotionen fördern, erlebbar machen und erforschen. Der Einsatz der Stimme als Erweiterung des Körpers und der Atmung sind ebenfalls Teil der von Gaya Dandara entwickelt Methode. 

STRETCH & WAKE UP

In diesem Kurs konzentrieren wir uns auf Dehn- und Aufwärmübungen. Vor allem morgens, wenn die Gelenke geschmiert werden müssen, trainieren wir verschiedene Körperteile, um sie zu aktivieren. Durch Bewegung erhalten die Gelenke genügend Nährstoffe, was es dem Körper erleichtert, die anderen Aktivitäten des Tages zu beginnen.

AFROTANZ FÜR KINDER

Afrotanz für Kinder hilft neben dem Kontakt mit Rhythmen und Bewegungen, Ausdrucks- und Kreativitätsmöglichkeiten, die Nutzung des physischen, sozialen und persönlichen Raums sowie die Psychomotorik zu entwickeln.